IFS COMBATIVES

Rettungskräfte Seminar

Auch Rettungskräfte werden heutzutage des Öfteren Opfer von gewalttätigen Übergriffen. Das muss nicht so sein, wir richten unsere Leistungen exakt auf Deine Anforderungen und Berufsbild aus.

Wer Leben rettet sollte nicht selbst in Lebensgefahr geraten, schliesslich können wir alle in so eine Situation geraten.

Die Medien sind voll von Beiträgen über Respektlosigkeit und Gewalt gegenüber Rettungskräften. Wir möchten, dass sich dieser Zustand verbessert, wir laden Dich gerne für ein Probetraining bei uns ein, überzeuge Dich von den  Möglichkeiten Deine Situation zu verbessern, bevor Du noch Deinen Job aus Angst aufgeben musst.

„Respekt?! Ja bitte!“

Die in diesem Video der Deutschen Feuerwehr Gewerkschaft gezeigte Haltung teilen wir gegenstandslos und sind der Meinung das Rettungskräfte weder das  Ziel von Gaffern, Respektlosigkeit noch von gewalttätigen Übergriffen sein sollten.

Glücklicher Weise konnten wir im Verlauf der Jahre reichlich Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten schwierigen Personengruppen sammeln. Wir hatten die Möglichkeit viele , im öffentlichen Dienst stehende Mitarbeiter, im Bereich des Selbstschutz ausbilden zu können. Die von uns angebotenen Kurse wurden durchweg als positiv beurteilt.

Für unsere Retter sind wir in der Lage mit besonderen Konditionen, für Kleingruppen von 5 bis 10 Personen, aufzuwarten, Daher möchten wir Dir und Deinen Kollegen ans Herz legen sich für eine Beratung mit uns in Verbindung zu setzen. Wir wollen mit euch die Zukunft verändern!

Für offene Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung

Vereinbare ein kostenloses Probetraining. Entdecke Deine Möglichkeiten.

Scroll to Top

Dein Anliegen
ist uns sehr wichtig!

schreibe uns

Erfahre als erster von unseren

angesagten Events

Verpasse nichts!

Abonniere unseren Newsletter!

Auf behördliche Anordnung sind wir gezwungen ab Mittwoch, dem 18.03.2020 bis auf weiteres zu schließen, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern. Diese Maßnahme betrifft alle laufenden Studios und Sportstätten.

Wir bitten diesbezüglich um Dein Verständnis und hoffen natürlich selbst, unsere Tür schon bald wieder öffnen zu können. So leid uns diese Maßnahme tut, so nachvollziehbar ist, dass die Gesundheit und das Wohlergehen aller Mitglieder oberste Priorität für uns hat.

Deine Mitgliedschaft wird im Rahmen der temporären Schließung regulär fortgeführt – Deine Beiträge gehen jedoch nicht verloren! Damit Dir durch die Schließung kein Nachteil entsteht, werden wir Dir für die Dauer der Schließung eine entsprechende beitragsfreie Zeit an die Laufzeit Deiner Mitgliedschaft anhängen. Dafür musst Du nichts weiter tun – diese Maßnahme erfolgt für alle laufenden Mitgliedschaften automatisch.

Alle Informationen zur Wiedereröffnung und Antworten auf Fragen rund um den Betrieb findest du auf unserer Homepage.

Wir beobachten kontinuierlich, ob es neue Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts oder der zuständigen Gesundheitsämter gibt. Sobald sich etwas abzeichnet, werden wir dich sofort informieren.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Euer IFS Team

Wir haben Geschlossen

Für weitere Fragen schicke uns bitte eine EMail !

CORONA VIRUS !

X
X